Neumond in Stier am 23.04. um 4:25Uhr

Huhu liebe Sternenfreunde, wow.. was für eine Neumondkonstellation heute Nacht am Sternenhimmel steht – wirklich außergewöhnlich. Die Phase des Neumondes könnt ihr, wie ihr vielleicht schon wisst, unglaublich gut dafür nutzen, nach Innen in die Stille zu gehen, um Euch zu fragen was gerade Eure tiefsten Wünsche und Absichten sind und welches Gefühl oder welche Energien ihr mehr in Euer Leben einladen möchtet.

Das Geschenk des Stierneumonds ist es Dich mit dem Halt in Dir selbst, Deinem unzerstörbaren Schatz im Inneren zu verbinden. Dort wartet ein Reichtum auf Dich von unvorstellbarem Wert. Dankbarkeit pur. Vielleicht spürst Du gerade auch in diesen Krisenzeiten, wie besonders halt-und sicherheitsspendend die Rückverbindung mit Mama Erde ist (Stier wird ganz stark mit ihr assoziiert), wie sehr sie uns unterstützt zur Ruhe zu kommen – z.b. in dem Du gerade besonders viel im Garten bist, in der Natur spazieren gehst oder einen kleinen Küchenkräutergarten pflegst.

Vielleicht waren die letzten Tage aber auch noch einmal sehr hart, herausfordernd oder destabilisierend für Dich. Das wäre astrologisch sehr verständlich. Die Sonne und (heute Nacht auch) der Mond standen & stehen noch im Quadrat zu Saturn und bringen alte Versagensgefühle, Hemmungen, gefühlte persönliche Grenzen noch einmal stark ins Bewusstsein und können sogar richtig depressive Gefühle reaktivieren. Astrologisch wäre es jetzt wichtig, dieses Erleben erst einmal als sehr altes Gefühl in deiner Einzigartigkeit nicht gesehen worden zu sein, blockiert zu sein oder sehr hart arbeiten zu müssen, zu erkennen um dann den Auftrag dahinter zu verstehen: a) die eigene Handbremse möchte gelockert werden – erlaub dir selbst in Deine Größe zu kommen – gönn dir alle Unterstützung die Du dafür brauchst (und die dir hilft unbewusste Widerstände aufzudecken) b) Du trägst eine hart-strafende normative Über-Ichstimme in Dir, die es in Deine eigene Stimme zu verwandeln gilt (was ist Dein persönlicher Maßstab von Erfolg jenseits von äußerer Anerkennung?) c) Du bist in der Kompensation, stark überarbeitet und hast zuviel Verantwortung übernommen: Du brauchst ganz dringend liebevolle Selbstwertschätzung (oki das ist sowieso immer gut) d) Gönn Dir etwas (zu machen) was Deine kindlich spielerische Schöpferkraft entfacht.

Wichtig zu wissen ist: heute Nacht steht die Sonne & der Mond dann aber auch direkt in Umarmung (Konjunktion) mit Uranus – dem Planet der Freiheit, der Zukunft und der Bewusstseinsveränderung. Vielleicht erahnst Du es schon, dieser Neumond, hat, neben der Konfrontation mit alten Herausforderungen, die Botschaft des seelisch-geistigen Erwachens und der plötzlichen Befreiung im Gepäck. Du kannst jetzt zukünftige Chancen, Potenziale und Möglichkeiten spüren, trotz den alten Mustern und Verpflichtungen. Möchtest Du mehr mit dieser neuen Energie schwingen? dann schreib Dir jetzt noch einmal entsprechende Wünsche auf. Vielleicht kommend auch großartige Ideen zu Dir – schreib sie alle auf. Diese Konstellation hat auch eine sehr stark kollektive Komponente: ein mögliches neues Bewusstsein bzgl. unserer Werte, dem Thema Geld und Materie und Mutter Erde. I hope so!

Oki aber jetzt back to “New-Moon-Magic”.

Die einen arbeiten am liebsten erst einmal mit Fragen, um alles im Inneren ins Rollen zu bringen wie z.B.

  • Wo in meinem Leben brauche ich mehr Ruhe, Halt und Verankerung?  Was könnte mir helfen, eine sichere Basis oder heilende Erdung zu entwickeln?
  • Was ist wirklich von Wert für mich?
  • Stehe ich in Kontakt mit meinen Ressourcen, Gaben und meiner inneren Fülle?
  • Genieße ich mich und meinen Körper?
  • Nehme ich mir genug Zeit, die Schönheit der göttlichen Natur auf mich wirken zu lassen?

(siehe auch Astrocast Mai 2020)

Ist das Dein Zugang? Dann nehme diese Fragen mit in Deine Meditationspraxis/ in die Stille und schaue welche inneren Bilder und Antworten zu Dir kommen.

Die anderen schreiben sich vielleicht Intentionen auf oder senden Wünsche ans Universum. Dann könntest Du es bspw. So formulieren:

  • Ich bin zutiefst einzigartig und wertvoll. Ich trage ein Geschenk für die Welt in mir.
  • Ich erlaube mir Schritt für Schritt immer mehr zu würdigen und zu ehren mit welchen Talenten und Gaben ich ausgestattet bin.
  • Ich bin Fülle. Der Reichtum ist in mir.
  • Ich gönne mir das Leben in vollen Zügen zu genießen – mit allen Sinnen.
  • Ich fühle den unendlichen Schatz in meinem Inneren.  
  • Ich erlaube mir alle selbstlimitierenden Existenzängste abzulegen. Ich kreiere das Ausmaß an finanzieller Unabhängigkeit/Freiheit das ich brauche.
  • Ich bin es mir wert die Zeit und das Geld für mich zu nehmen, mit hochqualitativen, frischen Nahrungsmitteln von Mutter Erde zu kochen und es zu feiern (Experten dafür: @pranaupyourlife und @one.healthy.life).
  • Ich gönne mir alles was mein Körper braucht um meine Wertschätzung ihm gegenüber zu spüren (das kann eine Massage, ein langes Bad, ein Spaziergang am See etc. sein).
  • I am in love with mother earth. I am mother earth. Danke für alles.
  • Ab jetzt fällt es mir immer leichter in liebevoller Geduld mit mir selbst und anderen meinen Weg zu gehen und meine Ziele mit Ausdauer und Beständigkeit zu verfolgen.
  • Weil ich gut auf mich aufpasse und sorge, setze ich für mich persönlich stimmige Grenzen.
  • Ich spüre das Wunder des Lebens und es fällt mir leicht das Schöne und Gute in meinem Leben zu erkennen.

Auch Stier-Schattenthemen kannst Du in Deine Wünsche integrieren (wenn sie Dich hemmen oder Dein Leben blockieren):

  • Ich wünsche mir, dass sich meine auf Angst begründete Sturheit und Inflexibilität (Veränderungen gegenüber) in eine aus tiefster Sicherheit geborene Neugier verwandelt.
  • Ich muss nicht etwas besitzen um etwas/jemand zu sein.
  • Ich möchte meine Tendenz zu stagnieren und Entwicklungen zu blockieren in beständig voranschreitende Energie transformieren.
  • „ich umarme konstruktive Veränderungen“ (übersetztes Zitat von Jan Spiller)
  • Ich muss nicht alles alleine auf meinen Schultern tragen, um Anderen ein gutes Gefühl zu vermitteln. Ich bin stark auch wenn ich um Hilfe und Unterstützung bitte.
  • Ich gönne mir selbst immer wieder Pausen und Auszeiten um aufzutanken.

Für alle die gerne mir essentiellen Ölen arbeiten (egal von welcher Marke) – wahrhafte Geschenke von Mutter Erde (bin großer Fan): die wundervolle Jen hat uns eine ganz fabelhafte Ölmischung genau passend zu diesem Stierneumond kreiert. Ich habe sie jetzt einfach mal Abundance & Gratitudeblend getauft (Fülle- & Dankbarkeitsmischung).

Processed with VSCO with a4 preset

Name der Mischung:Fülle & Dankbarkeitsmischung
Für deinen 10ml Roll On:

5x Wild Orange

5x Bergamotte

4x Patchouli

4x Ginger

3x Vetiver

1x Melisse

mit fraktionierten Kokosöl auffüllen

Wild Orange: Wild Orange unterstützt dich aus deinem authentischen Selbst heraus zu leben. Es verbindet dich mit deinem inneren Kind und eröffnet dirdas Gefühl von Wohlstand und dein Leben in Fülle zu leben. Dieses ätherische Öl inspiriert dich deine Kreativität und positive Einstellung zu vertiefen und hilft dir die notwendigen Veränderungen in die Hand zu nehmen.
Bergamotte: Bergamotte ist das Öl des Selbstvertrauens und der Selbstakzeptanz. Es lässt dich erkennen, dass du etwas ganz besonderes und einzigartiges bist und unterstützt dich auf dem Weg der Selbstliebe. Bergamotte schenkt dir Hoffnung und Mut und lädt dich zu einem Beginn der inneren Reise zu dir selbst ein.
Patchouli: Patchouli unterstützt dich in eine tiefere und wahrhaftigere Ebene mit dir Selbst zu gelangen. Es wird dir helfen eine erdende und stabile Präsenz in deinem Körper zu erfahren und deine Selbstwertschätzung voller Hingabe zu spüren.
Ginger:Ginger animiert dich dazu ganz präsent und mit voller Verantwortung dein Leben selbst in die Hand zu nehmen. Deine Gaben und Talenten wahrzunehmen und den tiefen glauben an deinen eigenen Erfolg zu etablieren. 
Vetiver: Vetiver verankert dich mit deinen beiden Beinen auf der Erde und hilft dir im Hier und Jetzt zu sein.Ruhe und Frieden in deinem Sein zu finden und führt dich durch deinen emotionalen Heilungsprozess. Vetiver geht mit dir in die Begebungund führt dich in eine tiefe Verbindung zu dir selbst.
Melisse: Melisse, das Öl des Lichts, dass dich daran erinnert wer du wirklich bist. Es verbindet dich mit deinem tiefen vertrauen und der wahrhaftigen Liebe in deinem Herzen. Melisse wird dich dabei unterstützen in dein volles Potential zu gelangen und deinen lichtvollen Weg zu beschreiten. 

Wenn jemand noch zu den Ölen erfahren möchte oder sich einfach mal darüber mit Jen austauschen mag: mail@jenburba.com
https://www.instagram.com/jenburba/

Die liebe Jen, hat uns außerdem noch ein zauberhaftes Sound Bath aufgenommen:Ein Sound Bath mit Alchemy Crystal Bowls ist eine erholsame, meditative Erfahrung, die Teilnehmer auf eine Reise der tiefen Entspannung und absoluten Ruhe mitnimmt. Während der Session wird Klang bewusst eingesetzt, um sanfte und zugleich kraftvolle therapeutische Prozesse in deinen Körper einzuladen.
https://jenburba.com/stier-neumond/

Tausend Dank an Dich Jen!

Und hier kommt noch eine wundervolle Neumond-Yogapraxis von der liebsten Andrea <3


© Shakti Silke de Sousa/shakticards.com 

Neumond im Zeichen Stier. Die Kraft des Frühlings breitet sich nicht mehr zart aus, sondern hat inzwischen eine ganz schöne Power entwickelt. Das Leben lässt sich nicht mehr zurückhalten. Wir nutzen diese Neustart Energie in der Yogapraxis, um ganz im Zeichen des Stiers unseren Zugang zu unserer sicheren Basis und zu unseren inneren Ressourcen herzustellen. Dabei stehen Qualitäten wie Ruhe, Geduld, Ausdauer, Halt und haltgebende Stabilität im Mittelpunkt unserer Aufmerksamkeit. Um das zu spüren und um uns mit dem tiefen Gefühl wertvoll und sicher und richtig zu sein zu verbinden machen wir eine kleine Serie von Vorbeugen sowie Utkatasana und üben gezielt Mula Bandha. Wir verbinden uns mit diesem tiefen, haltenden Punkt in uns selbst, versuchen die Energie, die dort schlummert zu erwecken und machen uns berührbar für die Wunder der Welt.

Ganz wichtig: Ich gehe davon aus, dass Du bereits eine regelmäßige Yogapraxis hast und von einer erfahrenen und ausgebildeten Yogalehrer*in unterstützt und begleitet wirst. Du bist mit den Übungen bereits vertraut oder kannst sie/ihn bei Unklarheiten um Hilfestellung bitten. Dann ist dieses Video für dich eine gute Erweiterung deines Übens. Es kann aber den physischen Unterricht, der speziell auf dich und deinen Körper angepasst wird, auf keinen Fall ersetzen.

Mondzyklus Neumond Planeten

%d Bloggern gefällt das: